• 1

    Description slide 1

  • 2

    Description slide 2

  • 3

    Description slide 3

  • 4

    Description slide 4

Copyright 2018 - Sudwalde.de

Mallinghausener holen sich in Sudwalde Trophäe der SG Schwaförden

© Schützenverein Sudwalde

Die Siegerehrung nahmen Schützenpräsident Wolfgang Stubbe (links) und Schießsportleiterin Silke Wilkens (rechts) vor.

Sudwalde - Dem Schützenverein Sudwalde-Menninghausen wurde am Samstag die Ehre zuteil, das Samtgemeindekönigs- und -pokalschießen der Samtgemeinde Schwaförden auszurichten: „Zwölf der 13 eingeladenen Vereine nahmen daran teil“, berichtet Henning Twietmeyer für die Gastgeber.

„Beim Schießen um den Titel der Samtgemeindemajestät konnte sich Annerose Stubbemann vom Schützenverein Ehrenburg mit vollen 100 Ring bei 10 Schuss klar gegen ihre besten Kontrahentinnen durchsetzen, Carolin Schumacher vom Schützenverein Bensen-Eitzen sowie Mandy Luchtmann vom Schützenverein Wesenstedt-Harmhausen, die beide 97 Ring erzielten. Sie erhält einen Erinnerungspokal.“

Deutlich knapper sei das Ergebnis des Schießens um den Samtgemeinde-Wanderpokal ausgefallen: „Hier konnte sich am Ende die Mannschaft des Schützenvereins Mallinghausen mit 195 Ring und 16 Ring freihändig gegen die des Schtüzenvereins Bensen-Eitzen behaupten, die ebenfalls auf 195 Ring gekommen war, aber mit sieben Ring im Freihandschießen das Nachsehen hatte.“ 

Den dritten Platz belegte das Team des Schützenvereins Wesenstedt-Harmhausen mit 193 Ring und 19 Ring freihändig und verwies damit den Schützenverein Ehrenburg auf den vierten Rang, dessen Mannschaft ebenfalls 193 Ring schoss, aber lediglich acht Ring beim Freihandschießen vorweisen konnte.

Eine Auszeichnung gab es zudem für den tagesbesten Schützen, diese sicherte sich Heiner Schumacher vom Schützenverein Wesenstedt-Harmhausen mit 40 Ring und 24 Ring freihändig.

Parallel zum Schießen um den Samtgemeindekönigstitel und den Wanderpokal gab es ein Preisschießen, Geldpreise gewannen: 1. Christoph Neumann (Schützenverein Blockwinkel), elf mal zehn Ring; 2. Annette Schumacher (Bensen-Eitzen), 6 x 10; 3. Wilfried Hüneke (Bensen-Eitzen), 5 x 10; 4. Volker Stüttgen (Affinghausen) und Carolin Schumacher (Bensen-Eitzen), 4 x 10; 5. Siegfried Wowries (Blockwinkel), Kristina Rust (Scholen), Wilhelm Cordes (Blockwinkel), Sebastian Rust (Scholen), Mathias Kruse (Affinghausen), Carsten Schumacher (Affinghausen), Kevin Sundmacher (Anstedt) und Marlis Müller (Schwaförden), 3 x 10.

Twietmeyer: „Im Anschluss an die Siegerehrung erfolgte die mit Spannung erwartete Auslosung des Gastgebers des Samtgemeindekönigs- und -pokalschießens für das kommende Jahr. Das Los fiel auf den Schützenverein Schweringhausen und Umgebung.

Artikel auf kreiszeitung.de: https://www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/schwafoerden-ort59235/teams-vereinen-schiessen-wanderpokal-10408047.html